Sturmwarnung

Im Konflikt mit mir selbst.
Das Wetter heut entspricht meiner Stimmung.. oder andersherum? Alles grau in grau. Irgendwie ist es ruhiger als sonst. Die Ruhe vor dem Sturm? "Unwetter" ist eigentlich nicht angesagt.
Das wirft mich alles aus der Bahn momentan, damit hab ich nicht gerechnet.
Wenn man mit etwas unglücklich ist, die Situation verändert und merkt, dass man dadurch noch unglücklicher wird, was tut man dann?
Geht man ein Schritt zurück oder versucht man den Sturm über sich ergehen zu lassen mit der Hoffnung, aber Ungewissheit, dass er irgendwann wieder aufhört?
Ich weiß nur nicht, ob ich standfest genug dazu bin.

28.8.08 13:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen